Monday, 27.05.19
home Aktivurlaub Altmühltal Burgen & Schlösser Mörnsheim & Eichstädt Urlaub Altmühlsee
Aktivurlaub im Altmühltal
Radfahren im Altmühltal
Wassersport Altmühltal
Klettern im Altmühltal
weiterer Aktivurlaub ...
Landschaft & Lage Altmühltal
Flüsse Altmühl und Donau
Geographische Lage
Bergland Altmühltal
weitere Landschaften ...
Kultur & Geschichte Altmühltal
Burgen und Schlösser
Geschichte Altmühltal
Kelten im Altmühltal
weitere Geschichte ...
Urlaubsorte A-M
Gunzenhausen
Kelheim
Eichstätt
weiteres Urlaubsorte ...
Urlaubsorte M-Z
Mörnsheim
Riedenburg
Wellheim
weitere Urlaubsorte ...
Natur im Altmühltal
Naturschutzgebiet Altmühlsee
Schifffahrt Altmühltal
Naturlehrpfade
weiteres zur Natur ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kelheim

Kelheim



Die alte Wittelsbacher – Herzogsstadt an der Donau war im 12. Jahrhundert die Hautstadt Bayerns. Sie gilt als Eingangspforte zum Altmühltal.

Auch wenn aus den Hauptstadtambitionen im Mittelalter nichts geworden ist - Kelheim verfügt über hochherrschaftliche Baudenkmäler aus allen Epochen, von der Maueranlage aus dem 13. Jahrhundert ist noch ein beträchtlicher Teil gut erhalten, inklusive vier Befestigungstürmen, und drei Stadttoren.



Eines der beeindruckendsten Bauwerke der Stadt ist die auf dem höchsten Punkt der Stadt, dem Michelsberg, erbaute Befreiungshalle. Den klassizistischen Monumentaltempel ließ König Ludwig I. zwischen 1842 und 1863 zum Andenken an die Befreiung von der Herrschaft Napoleons erbauen.

Das Archäologische Museum in Kelheim besitzt eine sehr umfangreiche Sammlung von Zeugnissen aus der Besiedelung der Region – vom Neandertaler über Kelten, Römer und Germanen bis hin zur Gründung der Stadt im Hochmittelalter. Familien mit Kindern finden im Erlebnisschwimmbad „Keldorado“ eine willkommene Abwechslung zum Kulturprogramm.

Den landschaftlichen Eingang ins Altmühltal stellt der Donaudurchbruch im Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ dar. Mitten darin liegt idyllisch das Kloster Weltenburg, dessen Existenz bereits seit dem 8. Jahrhundert belegt ist, und das somit das älteste Kloster Bayerns ist.

Weihnachtsmarkt

Natürlich gibt es auch jedes Jahr im Altmühltal verschiedene Weihnachtsmärkte. Am besten Informieren Sie sich auf den offziellen Stadt Webportalen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Kinding

Kinding

Kinding In der Marktgemeinde im Zentrum des Naturparks Altmühltal treffen die Täler der Altmühl und ihrer Nebenflüsse Schwarzach und Anlauter zusammen. Die abwechslungsreiche Landschaft ist hier ...
Kipfenberg

Kipfenberg

Kipfenberg Die Gemeinde mit ihren zehn Ortsteilen bietet Ruhe und Erholung in der wunderschönen unberührten Natur sowie spektakuläre Zeugnisse der frühen europäischen Geschichte. Ein besonders ...
Urlaub Altmühltal