Tuesday, 19.03.19
home Aktivurlaub Altmühltal Burgen & Schlösser Mörnsheim & Eichstädt Urlaub Altmühlsee
Aktivurlaub im Altmühltal
Radfahren im Altmühltal
Wassersport Altmühltal
Klettern im Altmühltal
weiterer Aktivurlaub ...
Landschaft & Lage Altmühltal
Flüsse Altmühl und Donau
Geographische Lage
Bergland Altmühltal
weitere Landschaften ...
Kultur & Geschichte Altmühltal
Burgen und Schlösser
Geschichte Altmühltal
Kelten im Altmühltal
weitere Geschichte ...
Urlaubsorte A-M
Gunzenhausen
Kelheim
Eichstätt
weiteres Urlaubsorte ...
Urlaubsorte M-Z
Mörnsheim
Riedenburg
Wellheim
weitere Urlaubsorte ...
Natur im Altmühltal
Naturschutzgebiet Altmühlsee
Schifffahrt Altmühltal
Naturlehrpfade
weiteres zur Natur ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Riedenburg

Riedenburg



Die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg ist ein staatlich anerkannter Luftkurort. Das markanteste Wahrzeichen des sich über beide Ufer der Altmühl erstreckenden Städtchens ist die imposante Rosenburg, die ein Burgmuseum sowie eine Falknerei beherbergt. Regelmäßig finden hier Flugvorführungen mit Falken, Milanen und Adlern statt.



In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die malerischen Burgruinen Rabenstein und Tachenstein und die zwei erhaltenen Burgen Schloss Eggersbergund und Schloss Prunn. Ein Muss für alle Besucher von Riedenburg ist eine Ausflugsschifffahrt vorbei an den Burgen und Ruinen, die in die natürliche Felsenlandschaft malerisch eingebettet sind.

Ebenfalls nicht entgehen lassen sollte man sich einen Besuch im Kristallmuseum Riedenburg mit vielen weltberühmten Exponaten. Besonders spektakulär ist die weltgrößte Bergkristallgruppe.

Das 2 x 3 m messende Naturwunder stammt ursprünglich aus den USA. Im Rahmen einer Gesteinsmesse kam es 1981 nach Bayern, wo es ein Sammler erwarb und nach Riedenburg brachte. So wurde mit dem Bergkristallriesen der „Grundstein“ für das Museum gelegt. Ein weiteres Glanzstück unter den Exponaten ist die weltgrößte Sammlung historischer Diamanten. Das Riedenburger Umland hat Einiges an Naturschönheiten zu bieten. Naturschutzgebiet "

Eine besonders vielfältige Flora und Fauna findet man in den Naturschutzgebieten Klamm und Kastlhäng, Schloss Prunn und Schambachtal. Im familiär geführten Bauernhofmuseum im Stadtteil Echendorf können große und kleine Besucher das Leben auf dem Bauerhof, so wie es früher war, und so wie es heute ist, hautnah miterleben.



Das könnte Sie auch interessieren:
Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber Die Stadt im Landkreis Ansbach gehört zwar nicht mehr zum Altmühltal selbst sondern wie Sie bei einem Kurzurlaub Mittelfranken festellen können in diese Region, ist aber für ...
Titting

Titting

Titting Die Marktgemeinde liegt mitten im malerischen Anlautertal, einem Nebental der Altmühl. Insgesamt elf Gemeindeteile bieten freundliche Gastgeber und für Wanderer attraktive Plätze zum ...
Urlaub Altmühltal